FAQ

Datenschutzrichtlinie FAQ

Dein Vertrauen ist uns wichtig und wir nehmen den Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden sehr ernst. Indem du uns persönliche Informationen mitteilst, hilfst du uns, die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung von PULT zu schaffen. Unser zertifizierter Datenschutzbeauftragter stellt sicher, dass alle Kundendaten angemessen und im Einklang mit den Datenschutzgesetzen behandelt werden. Diese FAQ beantwortet einige der wichtigsten Fragen zur Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe von Kundendaten bei PULT.

Was tut PULT, um die GDPR-Gesetze einzuhalten?

PULT hat sich mit der PROLIANCE GmbH zusammengeschlossen, um alle GDPR-Gesetze einzuhalten. Unser externer Datenschutzbeauftragter stellt sicher, dass alle Daten vertraulich behandelt werden. Jedes Mitglied unseres Teams wird regelmäßig geschult, um sicher und angemessen mit Kundendaten gemäß der GDPR umzugehen. Besuche unsere umfassende Datenschutzerklärung auf unserer Website, um mehr zu erfahren.

Wofür verwendet PULT Kundendaten?

Wir verwenden Kundendaten wie folgt:



● um die PULT-Plattform zu betreiben, zu pflegen und weiter zu verbessern.
● um Informationen wie Benachrichtigungen, Umfragen, Stimmen, Produktaktualisierungen, administrative Nachrichten oder Kundensupport zu versenden.

● um zu überprüfen, ob ein Nutzer berechtigt ist, auf die PULT-Plattform zuzugreifen.

● um sicherzustellen, dass unsere vertraglichen Pflichten zwischen uns und unseren Kunden erfüllt werden.

● um anderen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, die wir nach geltendem Recht haben.

Welche Art von Daten sammelt PULT?

Um PULT zu betreiben und unseren Kunden das beste Erlebnis zu bieten, können wir diese Arten von Daten sammeln:


● Postadresse


● Vor-/Nachname


● Benutzername/ passowrd


● Profilbild


● Physische Adresse


● Name des Unternehmens


● Anzahl der Beschäftigten


● Umsatzsteuer-Identifikationsnummer


● Rechnungsadresse


● Benutzer-ID


● Verwendungsdaten


● Geräteinformationen


● Gerätekennungen für Werbung


● Google Advertiser ID oder IDFA

Wo speichert PULT Kundendaten?

Alle PULT-Kundendaten werden ausschließlich auf sicheren, nach ISO 27001 zertifizierten Servern innerhalb der EU gespeichert, die von Amazon Web Services (AWS) in Frankfurt bereitgestellt werden.

Von wem werden die Daten der PULT-Kunden verarbeitet?

Name

Bearbeitungsort

Inhalt des Vertrags

Amazon Web Services Inc.

Frankfurt, Deutschland (exklusiv)

Cloud-Infrastruktur-Anbieter

Chargebee Inc.

Frankfurt, Deutschland (AWS)

Zahlungsabwicklung

Cloudflare Inc.

Weltweit (u.a. EU & USA)

Cloud-Infrastruktur-Anbieter

Hotjar Ltd.

North Virginia, USA (AWS)

Kundenbetreuung & Onboarding

June Inc.

EU (AWS)

Produktanalytik

LogDNA Inc.

USA (AWS)

Cloud Service Provider (Beobachtbarkeit & Protokollierung)

SendGrid Twilio Ireland Ltd.

USA

Cloud Service Provider (Transactional Mailing)

Sentry Functional Software Inc.

Iowa, USA (GCP)

Qualitätssicherung, Fehlerberichterstattung, Leistung

Stripe Payments Europe Ltd.

Global

Überwachung

Vercel Inc.

USA & EWR

Zahlungsabwicklung

Webflow Inc.

Weltweit (u.a. EU & USA)

Cloud-Infrastruktur-Anbieter (Webhosting)

Amazon Web Services Inc.

Frankfurt, Deutschland (exklusiv)

Cloud-Infrastruktur-Anbieter